Barrierefreie Informationen

Features

Etiam porta sem malesuada magna mollis euismod. Donec sed odio dui.

FAQ

Austrian Airlines bietet Ihnen in der neuen Reiseklasse spezielle Sitze mit größerem Neigungswinkel, mehr Sitzabstand und breiterer Sitzfläche an. Dazu kommen noch viele weitere Vorteile.
  • Extra Gepäckstück bis 23 kg
  • Welcome Drink
  • Hot Towel
  • Integrierte Fußstütze
  • Armlehne mit ausklappbarem Tisch
  • 12’’ Touchscreen Monitor mit Fernbedienung
  • Noise-Cancelling-Kopfhörer
  • USB-Anschluss
  • Steckdose
  • eigene Wasserflasche
  • 3- bis 4-gängiges Menü
  • eJournals
  • Amenity Kit
  • Prämien- und Statusmeilen sammeln
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Punkten finden Sie im Menüpunkt „Vorteile“.
Die Premium Economy Class ist auf Langstreckenflugzeugen buchbar und befindet sich zwischen Business und Economy Class.
Die Premium Economy Class ist seit 5. September 2017 buchbar. Der erste Flug findet im Frühjahr 2018 statt.
Nein, alle interkontinentalen Destinationen sind gleichzeitig verfügbar.
Die Premium Economy Class bietet Ihnen spezielle Sitze mit mehr Neiungswinkel, Sitzabstand und Sitzfläche. Darüberhinaus genießen Sie viele zusätzliche Vorteile.  Siehe „Was sind weitere Vorteile der Premium Economy Class?“.
Ja, die Premium Economy Class wird an Bord sowohl zur Business als auch zur Economy Class durch raumhohe Wände abgegrenzt.
Die erste Reihe der Premium Economy Class hat Beinauflagen. Zusätzlich befinden sich an allen Sitzen Fußstützen.
In der Premium Economy Class wählen Sie aus einer eigenen Karte ein 3-bis 4-gängiges Menü.
Die Auswahl des On-Board Entertainments ist in allen drei Klassen identisch. Dafür ist der Touchscreen in der Premium Economy Class deutlich größer als in der Economy Class. Außerdem bieten wir Ihnen in der Premium Economy Class zusätzliche kostenlose eJournal Downloads an.
Nein, für die Premium Economy Class sind eigene Amenity Kits erhältlich.
Mit unseren geräuschunterdrückenden Kopfhörern können Sie jederzeit abschalten.
In der Premium Economy Class sind zwei Gepäckstücke zu je 23 kg kostenlos. Die Gebühren für Übergepäck sind dieselben wie in der Economy Class.
Senatoren und HON Circle Member können bis zu 3 Gepäckstücke à 23 kg kostenlos einchecken. Für alle anderen Passagiere inklusive Frequent Traveller gilt die allgemeine Freigepäckmenge von 2 x 23 kg.
In der Premium Economy Class wählen Sie aus einer eigenen Karte ein 3-bis 4-gängiges Menü.
Nein, es gibt keine speziellen Check-in Schalter. Gäste der Premium Economy Class können die Check-in Optionen für Economy Class Passagiere bzw. entsprechend ihres Miles & More Vielfliegerstatus nutzen.
Ja, Premium Economy Kunden können die Austrian Business Lounges in Wien um € 35,– nutzen. Für HON Circle Member, Senatoren und Frequent Traveller ist der Zugang kostenlos.
Ja, der Lounge-Zugang kann ab 47 Stunden vor Abflug über das Web Check-in gekauft werden. Kurzentschlossene können auch direkt am Flughafen Wien ihren Zugang am Lounge Welcome Desk erwerben.
Ja. Economy Fluggäste können seit 20. September für einen Sitz in der Premium Economy Class mitbieten. Ebenso können Premium Economy Class Fluggäste um einen Sitz in der Business Class mitbieten.
Ja, entweder direkt beim Ticketschalter oder aber kurz vor Abflug direkt beim Service Center der Flugsteige.
Ja, alle Upgrade-Varianten sind auch an Bord verfügbar. Wenden Sie sich einfach nach dem Boarding ans Flugpersonal.
Ja, mit Meilen, eVouchern oder PartnerPlusBenefit Punkten ist ein Upgrade sowohl in Premium Economy Class als auch direkt in die Business Class möglich.
Das Upgrade von der Economy Class in die Premium Economy Class funktioniert nach demselben Prinzip wie das bereits bestehende Upgrade mit PartnerPlusBenefit Punkten in die Business Class.

TV-Spot

Wenn der österreichische Sinn für Gemütlichkeit und das Fliegen aufeinandertreffen, erwartet Sie ganz großes Kino.

Erleben Sie einen ersten Einblick in unsere Premium Economy Class.